ANREISE

Mit dem ÖV einfach bis zum Hauptbahnhof Zürich fahren, von da ist es nur ein kurzer Spaziergang. Parkplätze gibt es in den umliegenden Parkhäusern.

 

DROGEN

Jeglicher Handel, Konsum oder Besitz von Drogen ist untersagt. Bei Alkohol gilt: Bier und Wein gibt’s ab 16, Schnäpse ab 18 Jahren.

 

EINLASS

Mit deinem Ticket auf Papier oder dem Smartphone kriegst du an der Festivalkasse unseren lässigen Bändel. Das Festival ist ab 16 Jahren.

 

ESSEN & Trinken

Alles Essen ist selbstgemacht, vegetarisch oder vegan, und kostet nicht viel. Und auch die Bar freut sich auf deinen Besuch!

 

VIERBEINER

Allen Lebewesen, die auf vier Beinen durchs Leben gehen, ist die Musik an unserem Festival zu laut. Hunde, Katzen, Meerschweinchen und Hamster also bitte zu Hause lassen.

 

SPEZIELLE BEDÜRFNISSE

Das Festival ist rollstuhlgängig. Bei Fragen wende dich an Andrea.

 

Testing & Beratung

Der Checkpoint Zürich ist vor Ort. Du kannst dich testen & beraten lassen oder einfach ein Kondom abholen.

 

PHOTOBASTEI

Die Photobastei ist ein wunderschöner Ausstellungsraum auf zwei Etagen am Sihlquai in Zürich. Ab dem 1. November zeigen sie übrigens die fantastisch schwule Ausstellung zum Fotografen Karlheinz Weinberger.

 

TICKETS

Kriegst du nur im Vorverkauf auf Eventfrog für 50 Franken. Wenn du zwischen 16 und 20 Jahren alt bist, kostet es sogar nur 25 Franken für das ganze Wochenende. Menschen, die uns unterstützen wollen, bezahlen für ihr Ticket freiwillig 100 Franken.

Wir bieten dir auch folgenden Vorverkauf an (Bargeld, Kredit- oder Debitkarte):
Heldenbar im Provitreff Zürich am 12. September & 3. Oktober
Molke Beyond im Provitreff am 8. September
King Kong im Dynamo Zürich am 29. September
Offstream im Dynamo am 6. Oktober
ZischBar in der kaBAR Basel am 9. Oktober
Milchbar in Frauenraum Bern am 15. September

 

GARDEROBE

Wir haben zu den Öffnungszeiten durchgehend eine Garderobe für deine Jacken & Taschen. Bitte abgeben und nicht in die Ecke schmeissen.

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Freitag von 18 Uhr bis Samstag um 6 Uhr
Samstag von 14 Uhr bis Sonntag um 16 Uhr

Du siehst: Wir haben fast durchgehend offen. Wir machen nur eine kurze Verschnaufpause am Samstagmorgen. Sonst kannst du durchgehend geniessen, raven und chillen.

 

SICHERHEIT

Homo-, Transphobie, Rassismus oder Sexismus gehen bei uns nicht. Bei Anliegen und Unsicherheit helfen wir dir und unser Sicherheitspersonal weiter. Unser Trustteam ist jederzeit für dich erreichbar.